Milan Magazine


CITY GOATS, Slow-Fashion aus Hong Kong
by ANNA MILAN

„WHO MADE MY CLOTHES?“ – Zum Auftakt der Fashion Revolution Week stellen sich gerade Millionen Menschen diese eine Frage. Denn seit der verheerenden Textilkatastrophe in Bangladesh vor genau vier Jahren wird es für uns immer wichtiger zu wissen, woher ein Kleidungstück kommt und unter welchen Bedingungen es produziert wurde. Kleine Brands, die auf Ökologie, Nachhaltigkeit und eine faire Produktion setzen, rücken zunehmend in den Mittelpunkt des Interesses: In der Kindermode geht City Goats, ein Newcomer-Label aus Hong Kong, mit gutem Beispiel voran.


GOOD HEALTH, GOOD EARTH: IM EINKLANG MIT MUTTER NATUR
Respekt zu haben vor der Natur, sie zu lieben, das hat City Goats-Gründerin Ching Ching Wong von klein auf gelernt: „Mein Vater und mein Großvater arbeiteten beide als Ärzte der traditionellen chinesischen Medizin, ich wuchs also inmitten von Heilkräutern auf. Irgendwann wurde mir klar, wie stark die heilenden Kräfte der Natur sein können und ich begann mich sehr für die therapeutischen Eigenschaften von Pflanzenfarben zu interessieren.“

Für die sanfte Farbpalette ihrer aktuellen SS17 Kollektion verwendet die Designerin z.B. Indigoblätter, denen man eine pilzhemmende Wirkung nachsagt, Waschnüsse, die erfolgreich bei Hauterkrankungen eingesetzt werden oder den Färberkrapp, der schon im alten Ägypten angebaut wurde und dessen Wurzel einen roten Farbstoff enthält.


Die GOTS-zertifizierten Pflanzenfarben sind ein Alleinstellungmerkmal von City Goats. Und das nicht nur, weil sie hautfreundliche und antiallergene Eigenschaften aufweisen: Die Abfälle, die während des Färbeprozesses entstehen, stellen ein natürliches Düngemittel dar, das in der ökologischen Landwirtschaft immer häufiger Einsatz findet.

CITY GOATS, MODERN KIDSWEAR FOR SLOW LIVING
Skandinavischer Minimalismus trifft asiatische Nonchalance – Die Entwürfe von Ching Ching Wong wirken ungezwungen und schlicht. Mit liebevollen Details, einer experimentellen Schnittführung und ungewöhnlichen Volumen gelingt es der Designerin, aus jedem einzelnen Teil ein ganz besonderes Unikat zu erschaffen.


Produziert werden die Kollektionen von City Goats nach dem Slow-Fashion-Prinzip in einem kleinen Familienbetrieb in Hong Kong. Die Kindermode aus GOTS-zertifizierter Baumwolle ist für Mädchen, Jungen und Babys erhältlich und kann über den brandeigenen Onlinestore gekauft werden.

Leave a comment


Please note, comments must be approved before they are published